Räikkönen will bei Rallye Finnland starten

Der Formel-1-Pilot Kimi Räikkönen möchte in diesem Jahr bei der Rallye Finnland starten. Für den Start benötigt er aber noch die Zustimmung seines Formel-1-Teams Lotus. Bei seiner Rückkehr in die Rallye-Weltmeisterschaft soll es sich Berichten zufolge aber lediglich um ein einmaliges Gastspiel handeln.

Die Rallye Finnland wäre für Räikkönen ein Heimrennen. Er möchte bei der Rallye mit einem WRC-Auto an den Start gehen. Räikkönen erklärte zuletzt, dass er gerne bei der Rallye Finnland starten würde, da es zeitlich passt. Jedoch müsse er zunächst bei seinem Team aufgrund des vorhandenen Vertrages nachfragen.

Bereits nach dem Großen Preis von Ungarn, der am 29. Juli 2012 stattfindet, wird die Formel 1 eine fünfwöchige Sommerpause einlegen. Die Rallye Finnland findet vom 2. bis 5. August statt. Es gilt allerdings als überaus fraglich, ob Lotus dem Start von Räikkönen zustimmen wird. Immerhin ist das Team mit Blick auf Rallyestarts seiner Fahrer ein gebranntes Kind.

Robert Kubica verunglückte Anfang 2011 bei einer Rallye in Italien. Dabei zog sich der Pole lebensgefährliche Verletzungen zu. Nach wie vor wird an seiner Rehabilitation gearbeitet. Ob Kubica jemals in die Formel 1 zurückkehren wird, ist fraglich.


Dieser Beitrag wurde unter Finnland News abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>